Duschkabine

Im Einklang mit Körper, Geist und Seele

Schon seit der Antike werden Wasseranwendungen – sei es durch ein wohltuendes Wannenbad mit ätherischen Ölen, einer durchblutungsfördernden Wasserstrahl-Massage oder den Nebel eines türkischen Dampfbads – als Quellen der Gesundheit und des Wohlbefindens genutzt.

Die stärkende Wirkung auf das Herz-Kreislauf-System und die Immunabwehr, die Linderung bei Rückenbeschwerden, Rheuma, Venenleiden und Atemwegserkrankungen, die Förderung der allgemeinen Entspannung sowie die Verschönerung des Hautbilds sind dabei nur einige der zahlreichen Effekte.

Duschkabine mit Dampfbadfunktion


Auch in der heutigen Zeit gewinnen naturheilkundliche Therapien wie zum Beispiel Kneipp-Anwendungen wieder mehr an Bedeutung. Und da die körperlichen und geistigen Leistungsanforderungen an uns alle immer größer werden, wird es immer wichtiger, eigenverantwortlich und aktiv die eigene Gesundheit zu erhalten.

Hierfür bietet das eigene Badezimmer – und sei es noch so klein – ideale Voraussetzungen. Nur hier, im eigenen Bad, kann man ungestört und zu jeder Zeit sein eigenes Wellness-Programm erstellen.

Zum Beispiel durch den Einbau einer multifunktionalen Duschkabine, in der man frei wählen kann zwischen einem erfrischenden oder massierenden Brauseregen und einem entspannenden Dampfbad, unterstützt durch Aroma- und Farblichttherapie.